Feuerwehr Ratingen
08.11.08 Kettensägenführer ausgebildet!

Zum Jahresabschluss fand der Motorkettensägenführer Lehrgang (MKSF) des Kreises Mettmann in Ratingen-Lintorf statt. 17 Teilnehmer aus dem Kreis wurden an zwei Wochenenden, jeweils Freitagabend und Samstags, theoretisch und praktisch im Umgang mit der Motorsäge geschult. Hierzu standen vier Ausbilder der Feuerwehr Ratingen mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung zur Verfügung.

Der theoretische Teil beinhaltete Aufbau, Pflege und Instandsetzung der Motorsäge. Natürlich wurde auch ein sehr großes Augenmerk auf Sicherheitseinrichtungen, Sicherheitsausrüstung und die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) gelegt.

Der praktische Teil des Lehrgangs wurde in den Fahrzeughallen des Löschzugs Lintorf und im nahe gelegenen Wald durchgeführt. Hierbei ging es um die Anwendung des theoretisch Erlernten. Dieser Teil ist für die Lehrgangsteilnehmer dann auch meist der Höhepunkt, da sie sofort erkennen, dass das Erlernte Früchte trägt.

Zum Abschluss des Lehrgangs erfolgt eine schriftliche Lernerfolgskontrolle, die auch bei diesem Lehrgang von allen Teilnehmern bestanden wurde. (jl)

Bilder: Feuerwehr Ratingen





Bilder durch Anklicken vergrößern.