Feuerwehr Ratingen
13.05.09 Training für den 2. Firefighter Skyrun in Düsseldorf

LEG unterstützt die Feuerwehr Ratingen

Am 26.09.2009 findet der 2. Firefighter Skyrun im Düsseldorfer Fernsehturm statt. 640 Angehörige von Feuerwehren aus aller Welt laufen in voller Einsatzkleidung (Einsatzhose, Einsatzjacke, Stiefel, Helm, Handschuhe und Atemschutzgerät) - einem Zusatzgewicht von ca. 20 kg - den 240 Meter hohen Rheinturm hinauf.

Von der Feuerwehr Ratingen haben sich sechs Feuerwehrmänner für den Skyrun angemeldet. Nach dem Motto "Fit for Fire Fighting" werden drei Teams von je zwei Mann gebildet, die die 960 Stufen des Treppenraums erklimmen.

Bei der Suche nach einem geeigneten Objekt mit guten Trainingsbedingungen konnte die LEG Wohnen Düsseldorf als Partner gewonnen werden. Die LEG unterstützt die Aktion und stellt einen Treppenraum im Hochhaus der Jenaer Straße zur Verfügung.

Der Firefighter Skyrun ist ein Wettkampf mit Hintergrund:

Feuerwehrfrauen und -Männer müssen als Atemschutzgeräteträger sportlich fit sein, um den hohen Belastungen im Einsatz Stand zu halten. Im Brandfall darf der Aufzug nicht benutzt werden - dies gilt auch für die Einsatzkräfte der Feuerwehr. Der Anmarschweg erfolgt in voller Ausrüstung über den Treppenraum. Das sind im Hochhaus in Ratingen West immerhin 14 Geschosse! (mw)




V.l.n.r.: Marco Surmann, Herr Uwe Steinbach von der LEG der mit seinem Kollegen Mischa Blum die Trainingsmöglichkeit unterstützt, Oliver Surmann, Markus Rasp, Benjamin Marose und Stefan Germeroth.

Bild durch Anklicken vergrößern