Feuerwehr Ratingen
14.10.09 Toller Erfolg beim 2. Düsseldorfer Skyrun!

Mehrere Teams beim 2. Düsseldorfer Skyrun

Drei Teams der Feuerwehr Ratingen haben am ext2. Düsseldorfer Skyrun teilgenommen. Es geht darum, den Düsseldorfer Rheinturm als Team zu Fuß zu über die Treppen zu erklimmen. Hierbei tragen die Teilnehmer ihre Schutzkleidung und zusätzlich ein Atemschutzgerät. Ziel dieses Feuerwehr-Fitness-Trainings ist es, die Belastung unter Atemschutz und Schutzkleidung zu trainieren und sich für den Einsatz fit zu halten. Der Rheinturm ist 260 Meter hoch, das sind 960 Stufen in voller Montur!

Die beiden Brüder Marco und Oliver Surmann belegten in der Gesamtwertung mit 10:14 Minuten den 22. Platz von 266 Teams. In einem Mixteam ereichte Isabelle Disarz den 208. Platz. Auf die Plätze 231 und 232 kämpften sich Markus Neuhaus, Benjamin Marose und Stefan Germeroth und Markus Rasp.

Allen Teilnehmern unseren Glückwunsch und "Hut ab" vor der tollen Leistung!

Fotos: Feuerwehr Ratingen












Bilder durch Anklicken vergrößern