Feuerwehr Ratingen
15.12.09 Besuch in Frankreich

Eine Delegation der Feuerwehr Ratingen besuchte am Wochenende die Feuerwehren der Partnerstädte extMaubeuge und extLe Quesnoy in Frankreich. Beide Feuerwehren hatten die Feuerwehr Ratingen zum jährlichen Barbarafest eingeladen. Mit einem Kdow und einem MTW erreichten die Ratinger am Freitag die weihnachtlich geschmückte Stadt Maubeuge. Nach einem Empfang bei Vertretern der Stadt stieß man noch auf ein mitgereistes Geburtstagskind an. Am Samstagmorgen begrüßten die französischen Brandschützer die Gäste dann in der Feuerwache. Nach dem Frühstück präsentierte die Höhenrettungseineit "GRIMP" ihr Können und seilte kurzerhand die Feuerwehrangehörigen aus Ratingen vom Turm der Wache ab. Am Nachmittag wurde die Delegation dann in Le Quesnoy vom Bürgermeister der Stadt empfangen und bewirtet.

Abends folgte der feierliche Empfang und die Ehrung der französischen Kameraden. Die Feuerwehr Ratingen übergab dem Chef der Feuerwehr Maubeuge einen Rauchverschluss. Bei einem der letzten Besuche hatten die französischen Wehrleute diese Neuerung in Ratingen entdeckt und waren sofort "Feuer und Flamme" dafür. Eine Feier in der Sporthalle der Feuerwache rundete diesen gelungenen Abend ab.

Am Sonntag verabschiedeten sich die Gäste aus Ratingen nach dem ausgiebeigen Mittagsessen bei den netten Gatsgebern und machten sich wieder auf den Heimweg. Es war ein wirklich tolles Wochenende mit vielen guten Gesprächen und Möglichkeiten zum fachlichen Austausch. Wir freuen uns schon auf den Gegenbesuch zur Wehrversammlung 2010. (jn)































Bilder durch Anklicken vergrößern.