Feuerwehr Ratingen
30.04.10 Förderverein der Feuerwehr wird sichtbar

Ratingen, Voisweg 1-5

Der Verein zur Förderung des Feuerschutzes hat sich zur Aufgabe gemacht, die Einsatzkräfte der Ratinger Feuerwehr zu unterstützen. Darüber hinaus liefert der Verein im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit Mitgliedern und interessierten Bürgern Informationen über die Feuerwehr und Informationen zum Thema Brandschutz. So wurden 2009 bei mehreren Führungen der Bau der neuen Feuerwache am Voisweg in den verschiedenen Bauphasen gezeigt und damit ein Einblick in Umfang und Komplexität einer modernen Feuerwache ermöglicht. In einer umfangreichen Präsentation beim Tag der offenen Tür im September 2009, der Bestandteil der Einweihungsfeierlichkeiten für die neuen Hauptwache war, verdeutlichten Vereinsmitglieder Ziele und Ergebnisse der Vereinsarbeit in einer Ausstellung. In den Gebäuden und auf dem Freigelände waren solche Gegenstände gekennzeichnet, die mit Mitteln des Fördervereins angeschafft wurde. Dazu gehörten zum Beispiel ein Fahrzeuganhänger, der für den Transport von Übungsausrüstung zwischen den acht Ratinger Standorten eingesetzt wird, Feldbetten für die Jugendfeuerwehr oder Beamer und andere Geräte zur Unterstützung von Ausbildung und Kameradschaftspflege.

Der Förderverein achtet darauf, dass die Unterstützungsanträge, die die Zugführern aller acht Standorte vorgetragen, gleichermaßen berücksichtigt werden. Um kenntlich zu machen, dass der Verein in allen über das ganze Stadtgebiet verteilten Löschzügen mit Förderprojekten vertreten ist, wurden entsprechende Hinweisschilder erstellt, die nun gut sichtbar für jeden Besucher angebracht werden. Das Bild zeigt das Anbringen eines Hinweisschildes am Gebäude der Feuerwache in Lintorf.

2009 konnte der Verein mit über 15.000 EUR Fördermittel Gegenstände oder Dienstleistungen finanzierten. Die Mittel setzen sich aus den Mitgliedsbeiträgen und aus Einzelspenden, die den größeren Anteil ausmachen, zusammen. Aktuell hat der Verein 187 Mitglieder. Der Vorstand - Vorsitzender ist Herr Bürgermeister Birkenkamp - hat sich für das Jahr 2010 vorgenommen die Marke 200 für die Anzahl der Mitglieder zu knacken. Brandschutz ist eine sehr wichtige Sache. Bürger die mehr erfahren und/oder den Verein direkt unterstützen wollen, brauchen nur die Nummer 550 37 777 wählen oder sich im Internet unter www.feuerwehr-ratingen.de informieren. Der Förderverein schickt dann gerne Informationsmaterial zu. Auch besteht die Möglichkeit, wenn eine Email-Adresse an feuerwehr@ratingen.de bekannt gegeben wird, den mehrmals jährlich verteilten Newsletter des Vereins zu erhalten. (J. Herbrand)

Fotos: Feuerwehr Ratingen




Bild durch Anklicken vergrößern.