Feuerwehr Ratingen
20.08.10 Zeltlager der Jugendfeuerwehr

Ratingen-Mitte, Schützenplatz, 16:30 Uhr, 20.08.10

Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Ratinger Stadtjugendfeuerwehrwartin Christina Räker vor den Augen vieler Jugendlicher und Kinder aus dem Kreis, einer befreundeten Feuerwehr und den Partnerschaftstädten das Kreiszeltlager auf dem Schützenplatz eröffnen. Neben dem 1. stellvertretenden Bürgermeister David Lüngen und dem Kreisbrandmeister Friedrich-Ernst Martin waren Vertreter vieler Feuerwehren vor Ort um mit den Jugendfeuerwehrangehörigen diesen Moment zu genießen. Für die Jugendlichen steht in den nächsten Tagen ein kunterbuntes Programm auf dem Plan, damit Ihnen das Jubiläumszeltlager in bester Erinnerung bleibt.

Herr David Lüngen freute sich in seiner Rede über den tollen Zuspruch, den die Jugendfeuerwehr Ratingen bekommt. Er dankte den aus Frankreich, Beelitz, Bernau am Chiemsee und dem gesamten Kreisgebiet angereisten Jugendlichen und Kindern und wünschte viel Spaß und Freude. Als besonderes Geschenk überreichte er der Jugendfeuerwehr Ratingen völlig überraschend eine neue Tragkraftspritze für deren Übungen.

Ein besonderer Dank gilt neben den vielen Helfern und Spendern auch der St. Sebastiani Bruderschaft, die das Vorhaben der Jugendfeuerwehr Ratingen mit Rat und Tat unterstützt haben. Stellvertretend war Herr Eckhard Franken bei der Eröffnung zugegen.

Auf den Internetseiten der Jugendfeuerwehr Ratingen können Interessierte das Zeltlagerleben in Wort und Bild täglich verfolgen! (J. Neumann)

Fotos: Feuerwehr Ratingen
























Bilder durch Anklicken vergrößern.