Feuerwehr Ratingen
31.03.11 Seminar der Unfallkasse

Ratingen-Ost, Am Ostbahnhof, 31.03.11

Im Rahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutz wurde am 31.3.2011 ein gemeinsames Seminar des Tiefbauamtes Abteilung Abwasserbeseitigung und der Feuerwehr Ratingen durchgeführt. Unter Federführung der Unfallkasse NRW und in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Ratingen, wurde nach einem theoretischen Teil am Vormittag der Nachmittag durch eine praktische Übung im Kanalnetz abgerundet. Ziel des Seminars sollte es sein, Schnittstellen und Einsatzabläufe aller Beteiligten bei einem Kanalunfall theoretisch und praktisch zu üben. Durch die fachliche Unterstützung von Herrn Grandek, von der Unfallkasse NRW, wurde der Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutz als Mittelpunkt der Übung betrachtet.

Die Übung die im Kanalnetz der Entlastungsleitung vom Regenrückhaltebecken Poststr. auf der Straße „Am Ostbahnhof“ stattfand, brachte für alle Beteiligten neu Erkenntnisse. Die neu gewonnen Erkenntnisse werden in der nächsten Zeit besprochen und dann umgesetzt.

Für alle Beteiligten war es ein gelungener Tag und auch bestimmt nicht das letzte Seminar dieser Art. (Lutz Peltzer)










Bilder durch Anklicken vergrößern.