Feuerwehr Ratingen
03.07.11 Blutspendetag auf der Hauptfeuer- und Rettungswache

Ratingen, Hauptfeuer- und Rettungswache, 11.00 - 17.00 Uhr, 03.07.11

Im Rahmen eines kreisweiten Blutspendetages war in der Stadt Ratingen die Hauptfeuer- und Rettungswache einmal ein besonderer Platz zum Blutspenden. Neben dem Deutschen Roten Kreuz welches den Hauptteil der Blutspendeaktion organisierte und durchführte, stellte auch die Feuerwehr Ratingen ein Teil ihrer Ausrüstung aus. So konnten die Eltern Blutspenden und die Kinder Fahrzeuge des Deutschen Roten Kreuz und der Feuerwehr bestaunen. Neben den vielen Attraktionen wurde natürlich auch kräftig Blut gespendet. Über 140 Spender waren zum Blutspenden gekommen. Zufrieden war das Deutsche Rote Kreuz auch über viele Erstspender, von denen ein ganzer Teil aus den Reihen der Feuerwehr kam. Insgesamt eine gelungene Gemeinschaftsveranstaltung. (Lutz Peltzer)

Fotos: Feuerwehr Ratingen





Bilder durch Anklicken vergrößern.