Feuerwehr Ratingen
22.03.14 VU, mehrere Verletzte

Ratingen-Ost, Homberger Str., 14:19 Uhr, 22.03.2014

u einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag im Einmüdungsbereich Rodeskothen und Hombergerstr. Ein mit drei Insassen besetzter PKW wollte nach links in die Straße Rodeskothen abbiegen und wurde von einem nachfolgenden Traktor übersehen. Der Traktor fuhr ungebremst in das Fahrzeug und schleuderte dieses gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Bei dem Unfall wurden die drei Insassen des ersten sowie die Fahererin des zweiten PKWs verletzt. Nach einer notärztlichen Untersuchung vor Ort wurden alle Patienten mit dem Rettungsdienst der Stadt Ratingen in das Krankenhaus transportiert.





Bilder durch Anklicken vergrößern.