Feuerwehr Ratingen
25.03.14 Keller/Zimmer/Wohnung

Ratingen-Tiefenbroich, Angermunder Weg, 16:34 Uhr, 25.03.2014,

Zu einem Zimmerbrand auf dem Angermunder Weg wurde die Feuerwehr Ratingen um 16:34 Uhr alarmiert. Kurz bevor die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, kam auch die Mieterin der betroffenen Wohnung nach Hause, so dass ein schneller Zugang zur Brandwohnung möglich war. Schon von außen war ein ausgelöster Rauchmelder zu hören und im Treppenraum des Hauses war Brandgeruch wahr zu nehmen. Beim Öffnen der Brandwohnung wurde eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Als Brandursache wurde schnell angebranntes Essen auf dem Herd als Rauchquelle ausgemacht. Das Essen wurde vom Herd entfernt und die Wohnung und der Treppenraum durch die Feuerwehr mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Durch den vorhanden Rauchmelder wurden die Mitbewohner des Hauses Angermunder Weg frühzeitig auf den Rauch aufmerksam und konnten die Feuerwehr alarmieren, bevor der Schaden größer wurde. (Lutz Peltzer)

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr Ratingen, Löschzug Tiefenbroich und der Rettungsdienst Ratingen.

Zum Einsatz liegen keine Bilder vor.