Feuerwehr Ratingen
03.05.14 KFZ BAB

Ratingen-Lintorf ,BAB 52 in Höhe AK Breitscheid, 23:42 Uhr, 03.05.14

Die Feuerwehr Ratingen wurde Samstagnacht zu einem brennenden PKW auf die BAB 52 in Höhe des Autobahnkreuzes Breitscheid alarmiert. An der Einsatzstelle fand die Feuerwehr ein verunfallten PKW, der auf dem Fahrzeugdach lag vor. Der PKW brannte nicht. Der Fahrer hatte sich bereits aus dem Fahrzeug befreien können und war leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst und vom Notarzt vor Ort versorgt. Ausgelaufene Betriebsmittel aus dem PKW wurden mit Bindemittel abgestreut, aufgenommen und der Entsorgung zugeführt. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst der Stadt Ratingen und Einheiten der Löschzüge Ratingen-Mitte und Lintorf. (Jürgen Jakobowski)

Zu diesem Einsatz liegen keine Bilder vor.