Feuerwehr Ratingen
37.13 - Ausbildung und Öffentlichkeitsarbeit

Ausbildung und Öffentlichkeitsarbeit



Sachgebietsleiter Jan-Hendrik Neumann

Das neu geschaffene Sachgebiet 37.13 ist in die Bereiche Ausbildung und Öffentlichkeitsarbeit aufgeteilt. Die Leitung hat BA Jan-Hendrik Neumann übernommen. Neben der Tätigkeit als Sachgebietsleiter stellt er mit weiteren Kollegen des Tagesdienstes die Funktion des Einsatzführungsdienstes B. Der Einsatzführungsdienst B ist Einsatzleiter bei Stichworten mit Menschenleben in Gefahr, ab Alarmstufe 2 oder bei besonderen Lagen. Der Einsatzführungsdienst wird im 24 Stunden Dienst geleistet.

Öffentlichkeitsarbeit

Dem Stelleninhaber obliegt die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Führungen. Die hiermit verbundene Reservierung der Räumlichkeiten wird vom Sachgebietsleiter gesteuert.

Den Internet- und den Facebookauftritt der Feuerwehr Ratingen mit Leben zu füllen, gehört ebenfalls zu den übertragenen Aufgaben. Hierzu ist es notwendig sich eng mit der Pressestelle der Stadt Ratingen abzustimmen und an Übungen, Veranstaltungen usw. anwesend zu sein. Das Fertigen von Fotos zur Bilddokumentation und die Archivierung wird ebenfalls von hier erledigt. Oftmals müssen Neuigkeiten auch außerhalb der Arbeitszeiten bearbeitet werden, um aktuell zu sein.

Eine Sichtung der Presse und des Internets erfolgt täglich, einerseits um die Einhaltung der Netzetiquette zu wahren, andererseits um Fragen von Bürgerinnen und Bürgern zu beantworten.

Auf größeren Einsatzstellen wird die Funktion des Pressesprechers übernommen und Auskünfte an die Medien gegeben. Das Fertigen von Pressemeldungen und deren Verbreitung über das genutzte Presseportal wird über das Sachgebiet ebenfalls sichergestellt.

Allgemeine Fragen aller Art werden gerne in telefonischer und schriftlicher Form beantwortet. Die Öffentlichkeitsarbeit ist hiermit eine sehr wichtige Schnittstelle zwischen der Feuerwehr und der Öffentlichkeit.


Ausbildung

Zur Vorbereitung auf die immer umfassender werdenden Aufgaben der Feuerwehr ist eine fundierte Aus- und Fortbildung erforderlich. Gem. § 23 FSHG NRW ist die Gemeinde für die Grundausbildung verantwortlich. Die weitergehende Aus- und Fortbildung obliegt dem Kreis Mettmann. Die Ausbildung von Führungskräften, sowie deren Fortbildung erfolgt an der zentralen Ausbildungsstätte des Landes, dem Institut der Feuerwehr in Münster. Besondere Führungsausbildung – insbesondere der des Katastrophenschutzes – findet auch an der Akademie für Notfallplanung und Zivilschutz in Bad Neuenahr-Ahrweiler statt.

Das Sachgebiet 37.13 koordiniert sowohl die o. g. Ausbildungsmaßnahmen und sorgt im Rahmen der Personalentwicklung für eine lückenlose Ausbildungsqualität. Zu unterscheiden sind grundsätzlich die Ausbildungsbereiche:

Brandschutz, Hilfeleistung

Grundausbildung Berufsfeuerwehr
Führungsausbildung Berufsfeuerwehr
Fortbildung und Wachunterrichte bzw. Übungsdienste Berufsfeuerwehr
Grundausbildung Freiwillige Feuerwehr
Führungsausbildung Freiwillige Feuerwehr
Fortbildung und Übungsdienste Freiwillige Feuerwehr

Rettungsdienst

Rettungssanitäterausbildung
Rettungsassistentenausbildung
Notfallsanitäterausbildung
Fortbildung für das nichtärztliche Personal im Rettungsdienst
Rettungsdienstliche Führungsausbildung (Organisatorischer Leiter Rettungsdienst)

Unterstützt wird das Sachgebiet 37.13 durch einen Ausbildungskoordinator des Ehrenamtes, sowie durch 2 Ausbildungskoordinatoren und 2 Mitarbeiter der Wachabteilungen im Brandschutz. Des weiteren sichern 6 Lehrrettungsassistenten die Aus- und Fortbildung im Rettungsdienst der Feuerwehr.

Ausbildungsplan

Den Ausbildungsplan der Feuerwehr Ratingen für die Fortbildung des Ehrenamtes sowie für den hauptamtlichen Bereich finden sie hier:

Ausbildungsplan_2016.pdf

Brandmeisteranwärter

Die Feuerwehr Ratingen sucht in regelmäßigen Abständen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um die normale Fluktuation durch Erreichen der Altersgrenze und Umorientierung aufzufangen. Derzeit werden die Brandmeister/innen möglichst bei der Feuerwehr Düsseldorf ausgebildet. Die Einstellungstests finden bei der Feuerwehr Ratingen, bzw. den Studieninstituten statt. Weitere Informationen hierzu bekommen Sie auf diesen Seiten

Wenn sie sich für eine berufliche Laufbahn bei der Feuerwehr interessieren, stehen wir Ihnen bei Anfragen gerne telefonisch zur Verfügung.

02102-55037130