Feuerwehr Ratingen
07.07.14 Kleingarage

Ratingen-Breitscheid, Kölner Straße, 00:16 Uhr, 07.07.2014

Zu einer ca. 150 m² großen brennenden Kleingarage ist die Feuerwehr Ratingen am frühen Montag Morgen gerufen worden. Mitten auf einem weitläufigen Grundstück brannten auf einer Länge von 10m an einer Kleingarage geschichtete Holzscheite. Das Feuer griff bereits auf die Dachkonstruktion der Kleingarage über und drohte sich in das Innere der Kleingarage auszubreiten. Mit zwei Strahlrohen konnte jedoch das Feuer schnell gelöscht werden. Nachdem mit einer Wärmebildkamera nach Glutnestern gesucht und diese beseitigt wurden, konnte der Einsatz gegen 01:30 Uhr beendet werden. Im Einsatz waren die Kräfte des Löschzuges Breitscheid und der Berufsfeuerwehr. (J. Herbrand)

Zu diesem Einsatz liegen keine Bilder vor.