Feuerwehr Ratingen
17.09.14 Keller/Zimmer/Wohnung

Ratingen-Lintorf, Duisburger Str., 17:19 Uhr, 17.09.14

Am frühen Mittwochabend wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Brandeinsatz in die Duisburger Straße alarmiert. Im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses hatten Bewohner starken Brandgeruch aus einer Wohnung wahrgenommen. Nachdem sich die Feuerwehr Zugang zur betroffenen Wohnung verschafft hatte, war die Ursache hierfür schnell geklärt. Auf dem Herd stand eine Pfanne mit angebranntem Essen. Die Feuerwehr schaltete den Herd ab und brachte die Pfanne zum Abkühlen ins Freie. Anschließend wurde die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, der Löschzug Lintorf und der Rettungsdienst der Stadt Ratingen. (Jürgen Jakobowski)

Foto: Feuerwehr Ratingen




Bild durch Anklicken vergrößern.