Feuerwehr Ratingen
26.12.14 VU BAB, mehrere Verletzte

Ratingen-Ost, BAB 3, Fahrtrichtung Oberhausen, 17:24 Uhr, 26.12.2014

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 3 alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt, konnten noch keine genauen Angaben zu verletzten Personen und Art- und Umfang des Unfalls gemacht werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stießen auf eine Karambolage von sechs PKW, in deren Folge vier Personen leicht verletzt wurden. Außerdem liefen aus zwei der verunfallten PKW Betriebsstoffe aus, die sofort abgestreut wurden. Die verletzten Personen wurden rettungsdienstlich versorgt und im Anschluss durch Rettungswagen aus Erkrath, Mettmann, Heiligenhaus und Ratingen in verschiedene, umliegende Krankenhäuser transportiert.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und der Rettungsdienst der Städte Erkrath, Mettmann, Heiligenhaus und Ratingen. (M. Weyel)

Fotos: Feuerwehr Ratingen






Bilder durch Anklicken vergrößern.