Feuerwehr Ratingen
13.02.15 VU, eingeklemmte Person

Ratingen-Homberg, Schöllersfeld, 06:36 Uhr, 13.03.2015

Aus bislang unbekannten Gründen verlor eine PKW Fahrerin am frühen Morgen die Gewalt über ihr Fahrzeug und schleuderte in die Böschung. Dort blieb der Wagen anschließend auf der Seite liegen. Entgegen der ursprünglichen Alarmmeldung war die Fahrerin jedoch nicht eingeklemmt sondern nur eingeschlossen wodurch sie bereits nach kurzer Zeit befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden konnte.

Für die Einsatzdauer musste die Verbindung zwischen Ratingen-Homberg und Heiligenhaus gesperrt werden.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, die Löschzüge Homberg und Mitte der Freiwilligen Feuerwehr, sowie der Rettungsdienst Ratingen. (M. Meyer)

Zu diesem Einsatz liegen keine Bilder vor.