Feuerwehr Ratingen
09.03.15 VU, eingeklemmte Person

Ratingen-Breitscheid, BAB 3, 06:10 Uhr, 09.03.15

Im Berufsverkehr kam es auf der BAB 3, zwischen den Anschlussstellen Ratingen-Breitscheid und Duisburg-Wedau, zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten. Aus bislang ungeklärter Ursache verunfallte ein PKW und wurde über die Leitplanken katapultiert. Der Fahrer des Fahrzeuges wurde hierbei verletzt, glücklicherweise war er aber nicht in dem Wagen eingeklemmt. Nach notärztlicher Behandlung wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Da aus dem Fahrzeug Betriebsmittel ausliefen wurde die Untere Wasserbehörde zur Einsatzstelle gerufen. Nachdem ein weiteres Auslaufen von Kraftstoffen unterbunden wurde, konnte der PKW geborgen werden.

Im Einsatz waren neben Rettungsdienst und Berufsfeuerwehr ebenfalls Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Mitte und Breitscheid.

Fotos: Feuerwehr Ratingen





Bilder durch Anklicken vergrößern.