Feuerwehr Ratingen
09.04.15 VU, eingeklemmte Person

Ratingen-Lintorf, BAB 52, 09:05 Uhr, 09.04.15

Um 09:05 Uhr wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 52 in Fahrtrichtung Essen alarmiert. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache hatte ein Kastenwagen mit Anhänger kurz hinter der Auffahrt Tiefenbroich mehrfach Kontakt mit der Mittelleitplanke. Das Fahrzeug war schließlich schwer beschädigt auf der linken Spur liegen geblieben. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nicht eingeklemmt, jedoch verletzt und konnte das Fahrzeug nicht ohne Hilfe verlassen. Er wurde anschließend durch den Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Der Verkehr auf de Autobahn musste für die Dauer der Einsatzmaßnahmen zeitweise über die Standspur geleitet werden. (E. Heumann)

Fotos: Feuerwehr Ratingen






Bilder durch Anklicken vergrößern.