Feuerwehr Ratingen
11.05.15 Unternehmerverband Ratingen zu Gast

Ratingen, Voisweg,11.05.15

Mit großer Freude konnte der Leiter der Feuerwehr, René Schubert, am Abend des 11.05.15 die Gäste einer gemeinsamen Vortragsveranstaltung von Unternehmerverband Ratingen e.V. (UVR) und Peter Beyer, MdB in den Räumen der Hauptfeuer- und Rettungswache begrüßen. Der Förderverein der Feuerwehr hatte diese Veranstaltung ermöglicht und mit Unterstützung von ehrenamtlichen Angehörigen der Feuerwehr tatkräftig unterstützt.

Kein geringerer als Ulrich Grillo, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI), referierte zum Thema "Die Zukunft der Industrie". Rund 120 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung folgten dem Vorstand der Grillo Werke zu seiner Einschätzung der aktuellen Situation der deutschen Wirtschaft. Neben Peter Beyer, MdB und Alexander Rebs, Unternehmensverband Ratingen e.V., waren André Dietze, Martin Gentzsch und Elisabeth Müller-Witt (MdL) unter den Zuhörern.Beim anschließenden "Get Together" mit Imbiss in der Floriansstube nutzen die Teilnehmer die Gelegenheit für rege Gespräche.

"Eine erfolgreiche Veranstaltung mit vielen intensiven Gesprächen und einem regen Gedankenaustausch. Für die Feuerwehr ist der enge Kontakt zur ansässigen Industrie eine wichtige Grundlage, um einerseits über die Entwicklung im Zuständigkeitsbereich informiert zu sein. Andererseits sind wir als Feuerwehr auf die Unternehmen angewiesen, die im Alarmfall ehrenamtliche Kräfte für ihren Einsatz freistellen. Eine persönliche Ansprache und eine Bindung an die Feuerwehr stärkt dieses Verhalten, von dem die Stadt Ratingen profitiert." erläutert René Schubert. (J. Neumann)

Foto: Unternehmerverband




Bild durch Anklicken vergrößern.