Feuerwehr Ratingen
08.08.15 VU

Ratingen-Mitte, Bechemer Str/Hans-Böckler-Str., 12:32 Uhr, 08.08.2015

Entgegen der Fahrtrichtung fuhr eine 70jährige Fahrerin von der Karl-Theodor-Str. kommend über den Kreuzungsbereich in die Bechemer Str. und stieß dort ungebremst gegen einen parkenden PKW. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass viele Passanten durch den lauten Knall aufgeschreckt und vier PKWs in der Parkbucht zusammengeschoben wurden. Die Fahrerin des unfallverursachenden PKWs wurde mit schweren Verletzungen in das Florence-Nightingale-Krankenhaus Düsseldorf transportiert. Insgesamt waren fünf PKWs beschädigt aus denen Betriebsstoffe ausliefen und durch die Feuerwehr abgestreut und entsorgt wurden. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte bis ca.15:00 Uhr. Durch die Polizei wird die Unfallursache ermittelt. (J. Herbrand)

Fotos: Feuerwehr Ratingen






Bilder durch Anklicken vergrößern.