Feuerwehr Ratingen
08.08.15 Krankenhaus

Ratingen-Lintorf. Thunesweg, 19:55 Uhr, 08.08.2015

Durch die Brandmeldeanlage des Fliedner-Krankenhauses in Lintorf wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Brand gerufen. Rauchmelder in einem Patientenzimmer im 2. Obergeschoss des Krankenhauses detektiert frühzeitig einen Brand. Dort brannte Bettzeug auf einem Patientenbett. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr hatten die Pflegekräfte die Station und auch die umliegenden Stationen evakuiert. Das Feuer wurde durch die Pflegekräfte gelöscht. Die Feuerwehr, die mit 45 Einsatzkräften vor Ort war, führte Nachlöscharbeiten durch und belüftete den betroffenen Bereich. Das Zimmer ist nach dem Brand nicht bewohnbar. Die Polizei hat zur Brandursachenermittlung die Brandstelle beschlagnahmt. Durch die schnelle und umsichtige Reaktion der Pflegekräfte kam kein Patient zu Schaden. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte bis ca. 21.15 Uhr. (J. Herbrand)

Zu diesem Einsatz liegen keine Bilder vor.