Feuerwehr Ratingen
22.08.15 Hochhaus

Ratingen-West, Berliner Straße, 20:01 Uhr, 22.08.15

Am Samstagabend wurde die Ratinger Feuerwehr zu einem Brand in einen Keller eines Hochhauses auf die Berliner Strasse gerufen. Schon beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlug diesen starker Brandrauch aus dem Kellerabgang des Hochhauses entgegen.

Ein Trupp ging drauf hin mit einem C-Rohr unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den verrauchten Keller vor. Mehrere Trupps gingen vor dem Keller in Bereitschaft.

Nach einigem Suchen gelang es dem Trupp den brennenden Kellerverschlag zu finden , brach die Türe auf und löschte den Brand. Da der gesamte Keller mit starkem Brandrauch gefüllt war dauerten die Entrauchungsmassnahmen nach dem Löschen des Brandes noch über eine halbe Stunde an.

Die Feuerwehr Ratingen war mit Kräften der Berufsfeuerwehr und den Löschzügen Tiefenbroich, Lintorf und Stadtmitte über eine Stunde im Einsatz. (M. Wolfsdorf)

Fotos: Feuerwehr Ratingen




Bilder durch Anklicken vergrößern.