Feuerwehr Ratingen
16.10.15 Niemals geht man so ganz.....

Ratingen, Voisweg 1-5, 16.10.15

"Niemals geht man so ganz, irgendwas von mir bleibt hier....." sang Trude Herr einmal. Das trifft mit Sicherheit auch auf Jürgen Knur zu. Der Kollege trat am heutigen Tage zum letzten Mal zum offiziellen Dienst in der Hauptfeuer- und Rettungswache Ratingen an. Bei einem Frühstück überreichten ihm der Leiter der Feuerwehr, René Schubert, und sein Stellvertreter, Thomas Tremmel, eine Kleinigkeit und dankten dem langjährigen, erfahrenen Feuerwehrmann für seine geleistete Arbeit. Mit Jürgen Knur geht ein beliebter und ruhiger Kollege, der nicht nur als Einsatzleiter, sondern auch bei seiner Tätigkeit im Vorbeugenden Brandschutz, den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Ratingen zur Seite stand.

Und genauso wie er ist, beendete er seinen Dienst. mit den Worten: " Ach, das hätte doch alles nicht sein müssen!"

Doch Jürgen, musste es! Vielen Dank für alles und schön, dass wir mit dir Dienst machen durften!

Foto: Feuerwehr Ratingen




Bilder durch Anklicken vergrößern.