Feuerwehr Ratingen
07.11.15 Person eingeklemmt

Ratingen-Mitte, Bahnstraße/Wilhelmring, 21:47 Uhr, 07.11.15

Gegen 21:47 Uhr verunfallten zwei Autos im Kreuzungsbereich Bahnstraße / Wilhelmring. Ein Auto stürzte infolge des Unfalls um und blieb auf der Seite liegen. Die im Fahrzeug eingeschlossene, verletzte Fahrerin konnte sich selbst nicht mehr befreien. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Ratingen wurde sie behutsam über den Kofferraum gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Nach der Behandlung durch einen Notarzt transportierte ein Rettungswagen die Dame in die Berufsgenossenschaftliche Klinik in Duisburg.

Der Unfallhergang wird durch die Polizei ermittelt.

Die Feuerwehr Ratingen war mit der Berufsfeuerwehr und dem Löschzug Mitte im Einsatz. (J. Neumann)

Foto: Feuerwehr Ratingen





Fotos durch Anklicken vergrößern.