Feuerwehr Ratingen
28.11.15 Amtshilfe

Ratingen-Lintorf, Breitscheider Weg, 14:00 Uhr, 27.11.2015

Eine defekte Pumpenanlage eines Regenrückhaltebeckens am Breitscheider Weg in Ratingen-Lintorf macht den gemeinsamen Einsatz von Mitarbeitern der Stadt Ratingen, der Feuerwehr und des technischen Hilfswerkes erforderlich. Der Ausfall der Pumpe ließ das Wasser in dem unterirdischen Bauwerk bedrohlich ansteigen. In Amtshilfe für das Tiefbauamt der Stadt Ratingen setzen die Feuerwehr und das technische Hilfswerk zwei Hochleistungs-Lenzpumpen ein, um das Rückhaltebecken zu entleeren und den drohenden Überlauf zu verhindern. Dazu werden etwa 10.000l Wasser pro Minute in einen angrenzenden Bach gepumpt. In dem Bach musste zusätzlich ein Damm aus Sandsäcken errichtet werden, um das Zurückströmen der Wassermassen zu verhindern.

Der Einsatz wird voraussichtlich bis Samstagnachmittag andauern. Durch den Einsatz kommt es zu Verkehrsbehinderungen im Bereich des Breitscheider Weges.

Im Einsatz sind derzeit 20 Einsatzkräfte der Löschgruppe Hösel, der Berufsfeuerwehr, des THW Ortsverbandes Ratingen Fachgruppe Wasscherschaden / Pumpen und Mitarbeiter des Amtes für kommunale Dienste und des Tiefbauamtes der Stadt Ratingen.

Bilder: THW / Daniel Claus






Fotos durch Anklicken vergrößern.