Feuerwehr Ratingen
24.12.15 Kleingarage

Ratingen-Hösel, Sinkesbruch, 11:23 Uhr, 24.12.15

Zu einem Brand einer Gartenlaube wurde die Feuerwehr Ratingen am Mittag des 24.12.2015 nach Ratingen-Hösel alarmiert. Aus unbekannten Gründen war in einer Gartenlaube mit einem kleinen Anbau ein Feuer ausgebrochen. Nachbarn entdeckten den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr wurde durch einen Nachbarn, die Eigentümer des Gartenhauses war nicht da, ein Feuerlöscher zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die eintreffende Feuerwehr führte noch kleinere Lösch- und Lüftungsmaßnahmen durch. Zur Brandbekämpfung wurde durch den Löschzug-Hösel der Freiwilligen Feuerwehr Ratingen ein C-Rohr unter Atemschutz eingesetzt. Der Einsatz war nach ca. 1 Std. beendet. Der Nachbar der die ersten Löschmaßnahmen durchgeführt und dabei etwas Rauch eingeatmet hatte, wurde durch den anwesenden Rettungsdienst untersucht, weitere rettungsdienstlichen Maßnahmen waren aber nicht erforderlich. (Lutz Peltzer)

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr Ratingen, Freiwillige Feuerwehr Ratingen Löschzug Hösel, Rettungsdienst Ratingen.

Fotos: Feuerwehr Ratingen







Bilder durch Anklicken vergrößern