Feuerwehr Ratingen
20.02.16 VU BAB

Ratingen, BAB 3 Fahrtrichtung Köln, 16:59 Uhr, 20.02.16.

Am Samstag um 16:59 Uhr wurde die Feuerwehr Ratingen auf die BAB 3 in Fahrtrichtung Köln alarmiert. Vor der Anschlussstelle Mettmann war es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus bisher unbekannten Gründen hatte ein PKW sich mehrmals überschlagen und war anschließend auf dem angrenzenden Grünstreifen der Autobahn zum stehen gekommen. Die beiden Insassen des PKW hatten sich vor Eintreffen der Feuerwehr schon selbst aus dem PKW befreit. Die verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst und vom Notarzt versorgt und anschließend in ein Düsseldorfer Krankenhaus transportiert.Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr und der Rettungsdienst der Stadt Ratingen mit dem Notarzt des Kreises Mettmann. (Jürgen Jakobowski)

Fotos: Feuerwehr Ratingen




Bild durch Anklicken vergrößern.