Feuerwehr Ratingen
05.03.16 Einweisung VLF

Ratingen, Voisweg, 10:00 Uhr, 05.03.16

Für die Angehörigen des Löschzuges Mitte, die während der Erprobungsphase das VLF besetzen, gab es am heutigen Samstag die Einweisung in die Taktik und die Technik des Fahrzeuges. Nach einem Theorieteil ging es direkt an das VLF. Im Praxisteil wurden das Fahrzeug und seine Geräte erläutert und natürlich mit dem COBRA System gearbeitet. Das COBRA System bohrt sich, unter Zusatz eines Schneidmittels, von außen mit enormem Druck durch fast alle Materialien. Wenn eine Verbindung zum Brandraum besteht, wird über das System ein extrem feiner Wassernebel eingebracht. Hierdurch wird die Temperatur innerhalb kürzester Zeit heruntergekühlt, der Brand gestoppt und die Gefahr einer Rauchgasdurchzündung um ein Vielfaches minimiert. Durch den geringen Wasserinsatz werden Schäden durch Löschwasser klein gehalten. Bei Bränden in Dehnungsfugen, Zwischendecken usw. kann das CORA System einen raschen Erfolg bringen.

Die eigentliche Arbeit für die Feuerwehrmänner ist dadurch nicht Geschichte. Nach dem Ersteinsatz der COBRA Lanze müssen weiterhin Feuerwehrangehörige unter Atemschutz in die Brandräume eindringen und Nachlöscharbeiten durchführen. Wir sind auf die ersten Einsätze des Systems gespannt und werden hier weiter berichten. (J. Neumann)

Weitere Informationen zu dem Projekt gibt es auf der Seite extFeuerwEhrensache.

Fotos: Feuerwehr Ratingen































Bilder durch Anklicken vergößern.