Feuerwehr Ratingen
30.05.16 Überörtlicher Einsatz

Heiligenhaus, Tulpenstraße, 05:50 Uhr, 30.05.16

Um 05:50 Uhr wurde das Vorauslöschfahrzeug aus Ratingen-Mitte zu einem Dachstuhlbrand nach Heiligenhaus alarmiert. Die Meldung bestätigte sich bei Eintreffen der ersten Einheiten aus Heiligenhaus. Nach Ankunft an der Einsatzstelle wurde zusätzlich zu den Einheiten der Feuerwehr Heiligenhaus das spezielle Hochdrucklöschsystem des Vorauslöschfahrzeuges über eine Drehleiter eingesetzt. Über eine Giebelwand "schossen" die Feuerwehrangehörigen aus Ratingen mit dem Löschsystem ein Loch in die Mauer und konnten anschließend den Brand unterstützend bekämpfen.

Wie bei den vorherigen Einsätzen bewährte sich das System auch bei diesem Brand erneut. Weitere Informationen zu dem Einsatz finden Sie in der Pressemeldung der Feuerwehr Heiligenhaus. (J. Neumann)

Fotos: Feuerwehr Ratingen





Bilder durch Anklicken vergrößern.