Feuerwehr Ratingen
27.03.17 Keller/Zimmer/Wohnung

Ratingen-Mitte, Lintorfer Str., 20:05 Uhr, 27.03.17

Am Abend wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem vermuteten Kellerbrand in der Lintorfer Str. allarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte sich schnell heraus das in einem Kellerlichtschacht des Geschäftsgebäudes Laub und Müll gebrannt hatte.

Das Feuer wurde vor Eintreffen der Feuerwehr von Anwohnern mit einem Eimer Wasser gelöscht. Durch die Feuerwehr Ratingen wurde der Kellerschacht und die Kellerräume kontrolliert und mit einem Kleinlöschgerät Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Durch das Kellerfenster war Rauch von außen in den Keller eingedrungen. Zur Entrauchung der Kellerräume wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt.

Die Feuerwehr Ratingen war mit der Berufsfeuerwehr Ratingen und dem Löschzug Mitte sowie dem Rettungsdienst im Einsatz. (Rolf Schneiders)

Zu dem Einsatz liegen keine Bilder vor.