Feuerwehr Ratingen
29.03.17 Keller/Zimmer/Wohnung

Ratingen-Homberg, Am Kockshof 13:58 Uhr 29.03.17

Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Brand in einer Küche in der Straße Am Kockshof nach Ratingen-Homberg alarmiert. Die Tochter der Hauseigentümer, die zum Zeitpunkt des Brandausbruchs mit ihrem Freund alleine im Haus war, wurde durch Knistergeräusche und anschließend den installierten Rauchmelder auf das Geschehen aufmerksam. Sie alarmierte umgehend über den Notruf 112 die Feuerwehr, ihr Freund löschte während des Telefonats den Brand mit einem Eimer Wasser. Danach verließen beide umgehend das Haus.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte sich schnell heraus, dass der Löschversuch erfolgreich war. Durch die Feuerwehr Ratingen wurde die Küche nochmals kontrolliert. Zur Entrauchung des Gebäudes wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt.

Der Rettungsdienst untersuchte das junge Paar, erfreulicherweise konnten beide aber unverletzt vor Ort bleiben.

Die Feuerwehr Ratingen war mit der Berufsfeuerwehr Ratingen und dem Löschzug Homberg sowie dem Rettungsdienst im Einsatz (HP/TT).

Zu diesem Einsatz liegen keine Bilder vor.