Feuerwehr Ratingen
15.04.17 Keller/Zimmer/Wohnung

Ratingen, Festerstr.,15.04.17, 03:28 Uhr

Die angebrannte Pizza im Ofen eines jungen Mannes in Ratingen Ost, wurde von dem dort installierten Rauchwarnmelder detektiert und demensprechend alarmiert. Eine aufmerksame Mitbewohnerin rief die Feuerwehr an und diese musste sich dann, durch ein gekipptes Fenster Zugang zur Wohnung verschaffen. Parallel wurde ebenfalls durch die Feuerwehr versucht, den Schließzylinder der Wohnungstüre zu "Knacken". Mit dem geöffneten Fenster, ist dann auch der Mieter bzw. es war der Sohn der Mieterin, wach geworden. Die Wohnung wurde auf natürlichem Wege belüftet und dem Sohn der Mieterin wieder übergeben.

Die Feuerwehr Ratingen war mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr, dem Rettungsdienst der Stadt Ratingen und dem Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Ratingen Mitte an der Einsatzstelle. (M. Weyel)

Zu diesem Einsatz liegen keine Bilder vor.