Feuerwehr Ratingen
Abkürzungen

In diesem Abkürzungsverzeichnis sind nicht nur (Fahrzeug-) technische Abkürzungen vermerkt die die Feuerwehr Ratingen betreffen, sondern auch alle anderen Abkürzungen die im Feuerwehrwesen Verwendung finden und fanden.

AB-

Abrollbehälter- (+Verwendungszweck)

AFFF

aqueous film forming foam

BF

Berufsfeuerwehr

BtF

Betriebsfeuerwehr

CAFS

compressed air foam system

DL

Drehleiter

DLK

Drehleiter mit Korb

DLA(K)

automatische Drehleiter mit Korb

DLS(K)

semiautomatische Drehleiter mit Korb

ELW

Einsatzleitwagen

FF

Freiwillige Feuerwehr

FLF

Flughafenlöschfahrzeug

FM

Feuerwehrmann (Sammelbezeichnung)

FW

Feuerwehr

GLF

Geräte-Löschfahrzeug

GLG

Großes Löschgruppenfahrzeug

GMB

Gelenkmastbühne

GW

Gerätewagen

GW-A

Gerätewagen-Atemschutz

GW-L

Gerätewagen-Logistik oder Licht

GW-N

Gerätewagen-Nachschub

GW-Öl

Gerätewagen-Öl

HDL

Hochdrucklöschanlage

HLF

Hilfeleistungslöschfahrzeug

KdoW

Kommandowagen

KEF

Kleineinsatzfahrzeug

KL

Kraftfahrdrehleiter

KLAF

Kleinalarmfahrzeug

KLF

Kleinlöschfahrzeug

KS

Kraftfahrspritze

KTLF

Kleintanklöschfahrzeug

KTW

Krankentransportwagen

KzS

Kraftzugspritze

LF

Löschgruppenfahrzeug

LF-Co2

Löschfahrzeug-Kohlendioxid

LGF

Löschgerätefahrzeug

LLG

Leichtes Löschgruppenfahrzeug

MEF

Medieneinsatzfahrzeug

MGV

Mobiler Großventilator

NEF

Notarzt-Einsatzfahrzeug

NFH

Niederflurhubwagen

RTGW

Rettungsgerätewagen

RTW

Rettungswagen

RW

Rüstwagen

SKW

Schlauchkraftwagen

SLG

Schweres Löschgruppenfahrzeug

SLF

Sonderlöschfahrzeug

SMF

Schaummittelfahrzeug

SchTF

Schaumtankfahrzeug

SW

Schlauchwagen

SWWF

Schaum-Wasserwerferfahrzeug

TF

Transportfahrzeug

TGH

Teleskop-Gelenk-Hubarbeitsbühne

TLF

Tanklöschfahrzeug

TMB

Teleskopmastbühne

TroTLF

Trocken-Tanklöschfahrzeug

TroLF

Trockenlöschfahrzeug

TP

Tauchpumpe

TS

Tragkraftspritze

TS

Tankspritze (vor 1945)

TSF

Tragkraftspritzenfahrzeug

TSF-W

Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser

UHPS

Ultra high pressure system

ULF

Universallöschfahrzeug

URW

Unfallrettungswagen

WF

Werkfeuerwehr

WLF

Wechselladerfahrzeug

ZLF

Zumischerlöschfahrzeug

-A

-Anhänger

Pumpenabkürzungen:

Alt: FP 16/8 Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Nennleistung von 1600 l/min bei 8 bar.
Neu: FPN 10-2000 Normaldruckpumpe mit einer Nennleistung von 2000 l/min bei 10 bar.