Feuerwehr Ratingen
Vorstellung "Gruppe 3"


Die Gruppe 3 der Jugendfeuerwehr Ratingen besteht aus den älteren Jugendlichen im Alter zwischen 15 bis 17 Jahren.

Ziel der Ausbildung ist es, die erlernten Fähigkeiten der vergangenen Jahre im feuerwehrtechnischen Bereich und in der Team-Arbeit zu festigen und sie somit auf den Wechsel in die Freiwillige Feuerwehr vorzubereiten. Die Jugendlichen werden im Verlauf Ihrer Feuerwehrlaufbahn weitere Ausbildungsabschnitte durchlaufen, wobei das erworbene Wissen in der Jugendfeuerwehr eine wichtige Basis darstellt.

Die Jugendlichen werden in den Ausbildungsplan aktiv mit eingebunden und können dort bestimmte Unterrichtseinheiten vorbereiten und vortragen. Der Hintergrund dieser Arbeit ist es, einzelne Themengebiete zu vertiefen und diese in Form von Gruppenarbeit zu erarbeiten. Die erarbeiteten Präsentationen werden dann von den Jugendlichen an einem Dienstabend mit in den Dienstplan der anderen Gruppen eingebunden, so dass sie auch hier lernen, wie man Themengebiete vor anderen vorträgt, bzw. eine Unterrichtseinheit richtig gestaltet.

Neben den feuerwehrtechnischen Diensten, stehen sportliche Aktivitäten und Freizeitgestaltung ganz oben auf dem Dienstplan. Auch hier kommt der Spaß absolut nicht zu kurz was uns die Vergangenheit zeigt.

Die Gruppe 3 wird von Rouven Munro, Fabian Stichmann und Dustin Rahnert geleitet, die für die Ausarbeitung und Durchführung der Dienstabende verantwortlich sind.