Feuerwehr Ratingen
37.4 - Freiwillige Feuerwehr / Jugendfeuerwehr / Ehrenabteilung

Die Freiwillige Feuerwehr Ratingen

Die Freiwillige Feuerwehr Ratingen besteht aus mehreren ehrenamtlichen Einheiten, organisiert in 7 Zügen, mehreren Sondereinheiten und Fachberatern. Diese Einheiten werden ergänzt durch die Jugendfeuerwehr und die Ehrenabteilung.

Stadtbrandinspektor der Feuerwehr Ratingen

Der Stadtbrandinspektor der Feuerwehr Ratingen wird als Sprecher der der Freiwilligen Feuerwehr durch die ernannten Zug- und Gruppenführer sowie den amtierenden Stadtbrandinspektor gewählt. Er vertritt als ehrenamtlicher Angehöriger der Feuerwehr die Belange aller ehrenamtlichen Angehörigen gegenüber der Stadt Ratingen und dem Leiter der Berufsfeuerwehr. Eine Bestätigung im Amt kann jeweils nach Ablauf von sechs Jahren erfolgen. Der Stadtbrandinspektor nimmt seine Aufgabe in der Feuerwehr Ratingen auf der Ebene eines Abteilungsleiters war.

Zusammen mit dem Leiter der Berufsfeuerwehr sowie den beiden Abteilungsleitern versieht der Stadtbrandinspektor den Einsatzführungsdienst A - Einsatzleitung und Führung von taktischen Einheiten in Verbandsstärke.



Stadtbrandinspektor Uwe Schneiders

Stellvertretender Stadtbrandinspektor

Jeder braucht mal eine Auszeit. Das gilt natürlich auch für Stadtbrandinspektoren! Und so ist es nur richtig und gut, dass es Stellvertreter gibt. In dem Fall von Uwe Schneiders ist der Vertreter Hendrik Schmitz vom Löschzug Breitscheid. Das Team arbeitet eng und vertrauensvoll miteinander. Hendrik übernimmt natürlich in seiner Vertretungsfunktion ebenso die Funktionen des Abteilungsleiters und des Einsatzführungsdienstes A.




Stellvertretender Stadtbrandinspektor Hendrik Schmitz

Geschäftsführer der Freiwilligen Feuerwehr Ratingen

In der extSatzung der Feuerwehr Ratingen ist festgelegt, dass der Stadtbrandinspektor eine Unterstützung in Verwaltungsangelegenheiten hat, einen sogenannten Geschäftsführer/in. Seine Aufgabe ist insbesondere die selbständige Führung der Personalakten, die verwaltungsmäßige Abwicklung von Maßnahmen der Personalgewinnung und Personalentwicklung, die Ausbildungskoordination sowie die Planung von Brandsicherheitswachen. Der Geschäftsführer ist zugleich die persönliche Assistenz des ehrenamtlichen Stadtbrandinspektors und dessen Stellvertreters.

Aktuell ist diese Stelle durch Ingo Holland besetzt, der sich schon als "Alter Hase" bezeichnen lassen kann. Ingo Holland leistet wertvolle Arbeit und unterstützt nicht nur die Führung der Freiwilligen Feuerwehr, sondern hilft wo er kann.